Workshop: Rechtsfragen im Internet

Darf ich Fotos vom Sommerfest der Gemeinde oder einer Freizeit bei Facebook einstellen? Wie ist das mit dem Urheberrecht, den Bildrechten, der Nennung personenbezogener Daten? Wo brauche ich ein Impressum? Wie reagiere ich auf Post vom Anwalt?  – Egal ob Internetseite für die Gemeinde, Facebook-Fanseite oder YouTube-Kanal –  überall gibt es rechtliche Fallstricke.

Deshalb findet am 18. Februar in Kooperation mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. (EBW) wieder ein Intensivworkshop zum Thema Internet- und Medienrecht statt. Hier wird an praxisnahen Beispielen erklärt, auf was man im Netz achten muss. Fragen zum Thema dürfen gerne mitgebracht werden.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die in ihren Gemeinden, Gruppen und sozialen Einrichtungen für die Öffentlichkeits- und Internetarbeit zuständig sind. Referent Christian Zappe ist Fachjournalist und Jurist für Medien- und Social-Media-Recht.

Zeit und Ort: Samstag, 18. 2. von 10 bis 15 Uhr im Landeskirchenamt in Bielefeld.

Mehr Infos beim EBW. Oder direkt zur Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.